Wege aus der Corona-Wirtschaftskrise – Was kann das Steuerrecht noch leisten?

  • Prof. Dr. Marcel Thum, Professur für VWL, insb. Finanzwissenschaft, TU Dresden; Leiter der ifo Niederlassung Dresden; Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats beim BMF 
  • Dr. Rolf Möhlenbrock, Leiter der Steuerabteilung, Bundesministerium der 
    Finanzen, Berlin 
  • Dr. Monika Wünnemann, Abteilungsleiterin Steuern und Finanzpolitik, 
    BDI e.V., Berlin

Wann? Dienstag, 20. Oktober 2020 (18 Uhr) 
Wo? Universitätskirche St. Pauli der Universität Leipzig sowie online (siehe Hinweis)

Die Veranstaltung findet als sog. Hybrid-Veranstaltung statt. Die Referenten werden vor Ort ihre Vorträge halten und zusätzlich werden diese auch über das Internet übertragen. Interessierte Teilnehmer haben also die Wahl, ob Sie die Veranstaltung vor Ort besuchen oder Online (Webinar) teilnehmen.

Die Veranstaltungen vor Ort finden im Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli der Universität Leipzig statt. Die Teilnehmerzahl vor Ort ist auf maximal 70 Personen begrenzt und unterliegt coronabedingten Hygieneauflagen, so dass eine Voranmeldung erforderlich ist. Sie können sich mit dem angehangen Anmeldebogen oder über die Internetseite des Sächsischen Steuerkreises unter „steuerkreis-sachsen.de/anmeldung“ anmelden. Wir werden uns zeitnah mit weiteren Informationen zum Hygiene-Konzept, dem genauen Ablauf und  den Zugangsdaten für die Online-Teilnahme bei Ihnen melden. 

Die neue Grundsteuer

Prof. Dr. Gregor Kirchhof
Direktor des Instituts für Wirtschafts- und Steuerrecht,
Universität Augsburg

Dr. Andreas Dressel
Senator der Finanzbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg

Volker Freund 
Leiter der Steuerabteilung,
Bayerisches Staatsministerium für Finanzen und Heimat, München

Material von Herrn Dr. Dressel (Präsentation)
Material von Herrn Freund (Präsentation)
Material von Herrn Freund (Handout)

Tagungsbericht von Gerd Wantzlöben